Arbeitsgemeinschaft für Angewandte Humanpharmakologie (AGAH) e.V

Arbeitsgemeinschaft für Angewandte Humanpharmakologie (AGAH) e.V

Die Arbeitsgemeinschaft für Angewandte Humanpharmakologie e.V. (AGAH) fokussiert als medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft auf die explorative Arzneimittel-Entwicklung und die humanpharmakologischen Forschung.

 

Humanpharmakologie ist ein Teil der Klinischen Pharmakologie in der Arznei-mittelforschung. Sie hat einen Schwerpunkt am Übergang zwischen Wirkstoff-Findung und -Anwendung im Rahmen der klinischen Entwicklung (sog. „translational medicine").

Die Gesellschaft kooperiert national und international mit anderen Fachgesellschaften auf diesen Arbeitsgebieten und veranstaltet regelmäßig nationale und internationale Themenkongresse, Seminare und Workshops zu Aspekten der angewandten Humanpharmakologie.

  • Gründungsjahr
    1991
  • Aktuelle Mitglieder
    328
  • Mitglied der AWMF seit
    1995
  • AWMF-Delegierte(r) der Gesellschaft
    Dr. med. Kerstin Breithaupt-Grögler, Frankfurt/M., Stv. Dr. med. Christoph Coch, Bonn
  • Geschäftsstelle
    Arbeitsgemeinschaft für Angewandte Humanpharmakologie (AGAH) e.V. Postfach 10 14 58, 41546 Kaarst
    Tel.
    02131-201819
    Fax.
    02632-945087
    sekretariat(at)agah-web.de
  • Weiterführende Links